AG Asyl / Migration

„Ein Gespenst geht um in der Welt, und sein Name ist Migration.“
Seit jeher migrieren Menschen aus unterschiedlichsten Gründen. Ob politisch Geflüchtete, intellektuelle Arbeitskräfte oder massive Wanderungsbewegungen aus der Landwirtschaft, eins ist klar: die Menschheitsgeschichte ist eine Geschichte der Migration ist.

Wir wollen uns kritisch mit dem Thema Migration und Asyl auseinandersetzen.
Aktuell liegt der Fokus auf dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG). Weitere Informationen zum AsylbLG finden sich hier.

  1. Die Regelsätze des AsylbLGs stehen unter dem von der Bundesregierung selbst festgelegten Existenzminimums. Wir wollen Betroffene dabei unterstützen, Widerspruch und im Zweifel Klage gegen die falschen Bescheide einzureichen. Weitere Informationen findest du.
  2. Im Jahr 2023 jährt sich die Einführung des AsylbLGs. Wir planen eine Kampagne hierzu vom 20. Mai – 26. Mai. Klicke hier für weitere Informationen.

Du hast neue Ideen, möchtest dich einbringen oder einfach nur eine Rückmeldung geben?
Schreib uns gerne eine E-Mail an: aks-freiburg@gmx.de

aks-Newsletter 10/2020

Liebe Mitstreiter*innen Corona begleitet uns weiterhin direkt und indirekt. Es ist noch unklar wie sich die Zahlen im…

weiterlesen